FF Wettbewerb

Am Freitag, den 21.07.2017 um 16.30 Uhr wurde die FF-Stanzach zur Unterstützung der FF-Vorderhornbach angefordert. Es hatte sich im Bereich der Grubachspitze auf ca. 1600 Meter ein Baum durch einen Blitzschlag entzündet.

Nach einem Erkundungsflug durch die Libelle des Innenministeriums wurde der Löschangriff gestartet. Das Löschwasserbecken wurde durch die Feuerwehr Stanzach aufgestellt und befüllt. Nach insgesamt 10 Löschflügen wurden ein Flughelfer und ein Mitglied der FF-Vorderhornbach mit dem Tau zur Einsatzstelle geflogen, um den Baum zu fällen. Nach einem weiteren Kontrollflug konnte „Brand aus“ gegeben werden.

Die FF-Stanzach stand mit 10 Mann im Einsatz und konnte gegen 19:00 Uhr wieder ins Gerätehaus einrücken.