FF Wettbewerb

Am Mittwoch, den 21.02.2018 geriet hinter einer Tischlerei in Stanzach ein Lagergebäude in Brand. Der Brand enstand hinter einem Holzlagergebäude und breitet sich schnell über die Außenwand zum Dach aus. Auch ins innere des Gebäudes schlugen die Flammen und erreichten den Dachstuhl. Da der Brand frühzeitig erkannt wurde und auch bereits erste Löschmaßnahmen noch vor eintreffen der Feuerwehr stattfanden, konnte eine größere Ausbreitung verhindert und das Lagergebäude und ein Großteil des Inhaltes gerettet werden.

Die FF-Stanzach stand mit 9 Mann  im Einsatz. Auch die benachbarte FF-Forchach rückte noch mit 2 Mann und der Wärmebildkamere des Abschnittes Unterlechtal an, um die FF-Stanzach bei den abschließenden Löscharbeiten zu unterstützen.